So sportlich ist die Hansestadt

Kategorie: Hamburg-Tips Kommentare: 0

02. Mai 2019 von Heikotel Team

Der Wonnemonat Mai ist wieder in Hamburg angekommen und er lockt auch die letzten Dringebliebenen hinaus auf die Straßen und Gassen unserer aufblühenden Metropole. Perfekte Bedingungen für alle, die frühlingshafte Sonnenstrahlen gerne in Bewegung genießen. Hamburg bietet zahlreiche öffentliche Sport-Events unter freiem Himmel – vor allem bei Läufern ist die Hansestadt sehr beliebt. Mit unseren Tipps sind Sie diesen Frühling und Sommer immer auf den Beinen!


25 Jahre hella Halbmarathon

Für alle, die zwar eine Herausforderung aber nicht gleich eine Überforderung suchen, ist ein Halbmarathon perfekt! Auch weniger erfahrene Läufer können die Distanz von 21,1 Kilometern mit etwas Training schaffen, haben aber nicht die starke Gelenkbelastung, die etwa ein kompletter Marathon mit sich bringt. Hamburgs hella Halbmarathon ist einer der ältesten und schönsten 21-Kilometer-Läufe in Deutschland und sein Teilnehmerfeld wächst von Jahr zu Jahr. Auch ein Indiz dafür, dass nicht nur Profis mitlaufen! Anlässlich des 25. Jubiläums haben die Veranstalter für 2019 ein besonderes Programm geplant. Zahlreiche DJs, Livebands und Performance-Künstler geben einen extra Motivationsschub vom Streckenrand aus.

Termin: 30. Juni 2019

hella Halbmarathon


Hamburg Triathlon

Wer körperlich ans absolute Limit gehen will, sollte sich am Triathlon versuchen. Natürlich ist dafür intensives Training über Jahre hinweg nötig. Die einmalige Atmosphäre beim weltgrößten Triathlon mit über 10.000 Startern und 250.000 Zuschauern machen jedoch all die Mühe wert. Es gibt dabei zwei Varianten: entweder die Sprintdistanz mit 500 Metern schwimmen, 20 Kilometern radeln und 5 Kilometern laufen oder die Olympische Distanz (1,5km / 40km / 10km).

Termin: 6. und 7. Juli 2019

Hamburg Triathlon


Tough Mudder Hindernislauf

Wem das lange Laufen auf Asphalt etwas zu eintönig ist, findet vielleicht im „Tough Mudder“ seinen idealen Ausgleich. Die Teilnehmer kämpfen sich durch schlammiges Gelände, müssen sich über Wassergräben hangeln, an glitschigen Rampen hochklettern und Teamwork beweisen. Die Strecke von insgesamt fünf Kilometern umfasst mindestens 10 anspruchsvolle Hindernisse. Ein actiongeladenes Spektakel für alle, die das Abenteuer suchen und an ihre Grenzen gehen möchten.

Termin: 27. und 28. Juli 2018

Tough Mudder Hamburg


SportScheck Nachtlauf

Noch vor den hier bereits vorgestellten Sportevents findet hier einer der stimmungsvollsten Läufe Deutschlands statt. Der „Run Ham“ am 14. Juni beginnt in der Dämmerung oder nach Sonnenuntergang und führt entlang einer schön beleuchteten Außenalster. Je nach Fitnesslevel haben Sie die Wahl zwischen einer Runde (7,5 Kilometer) und zwei Runden (15 Kilometer). Eine einmalige Erfahrung – so haben Sie Hamburg bei Nacht noch nie erlebt!

Termin: 14. Juni 2019

Run Ham


Cyclassics

Rauf aufs Rad – für diesen Tipp machen wir einen kleinen Exkurs weg vom Laufsport. Beim „Radrennen für Alle“ gibt es drei Streckenlängen: 60 km, 100 km und 160 km. Jede führt vorbei an wunderschönen Orten rund um Hamburg bis hinein in die Natur von Schleswig-Holstein. Je nachdem für welche Distanz Sie sich entscheiden, kommen Sie in den Genuss von Blankensee, Friedrichsruh oder Sachsenwald.

Termin: 25. August 2019

Cyclassics


Barmer GEK Alsterlauf

Er zählt zu den schönsten Laufveranstaltungen Norddeutschland – der Hamburger Alsterlauf. Auf einer flachen Strecke von 10 Kilometern geht es rund um die Alster. Das macht Spaß und lockt deshalb jährlich um die 5000 Läufer an. Auch für Firmen wird der Lauf immer beliebter, um den Teamgeist zu stärken oder einfach nur, weil man den Mitarbeitern einen guten Ausgleich bieten kann.

Termin: 8. September 2019

Alsterlauf

Lauf Nutzungsrechte Freigegeben 2
Lauf Nutzungsrechte Freigegeben 3
Nutzungsrechte Freigegeben

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare: 0

Kommentar schreiben